Inhaltsbereich

Gestaltungswettbewerb "(K)ein Motiv für die Tonne"

So geht's

Ihr habt Talent im Umgang mit Stift und Pinsel? Dann habt ihr Glück, denn mitten in Halle wollen wir eure Kunst ausstellen!

Auf der Peißnitz, der Würfelwiese und der Ziegelwiese wird es ab April neue und größere Mülltonnen geben und wir wollen eure Kunstwerke darauf abbilden.

Wir suchen die schönsten Motive zu den Themen:

  1. Halle - Händelstadt
  2. Grünes Halle
  3. Halle - Saalestadt
  4. Universitätsstadt Halle
  5. Bergzoo Halle
  6. Laternenfest Halle
  7. Halles Altstadt
  8. Kulturstadt Halle
  9. Salzstadt Halle
  10. Kinderstadt Halle

Um am Wettbewerb teilzunehmen, verwende bitte unsere Malvorlage.

Preis

JBL Flip 4 Bluetooth Lautsprecher

Quelle: Harmann Deutschland GmbH

Gewinne einen von zehn JBL Flip 4 Bluetooth-Lautsprechern in der Farbe "teal". Außerdem schmückt dein Motiv unsere Abfallbehälter auf der Peißnitz, Ziegelwiese und Würfelwiese.

Einsendeschluss

Einsendeschluss ist Freitag, der 15.März 2019. Alle Gestaltungen, die später eintreffen, können leider bei der Gewinnermittlung nicht beachtet werden.

Schickt uns eure Motive!

Wir freuen uns über Gestaltungen im Original an die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH:

Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH
Referat der Geschäftsführung
Bornknechtstraße 5
06108 Halle (Saale)

Bringt uns eure Motive!

Gern könnt ihr eure Gestaltungen im Kundencenter der Stadtwerke Halle oder im Kundencenter Äußeren Hordorfer Straße abgeben. Bitte beachtet die Öffnungszeiten.

  • Teilnahmebedingungen

    1. Allgemeines

    Um bei unserem Gestaltungswettbewerb „(K)ein Motiv für die Tonne“ mitmachen zu können, müssen folgende Teilnahmebedingungen akzeptiert werden:
    Verantwortlich für die Durchführung dieses Gewinnspiels ist die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH (HWS).

    1.2 Teilnahmeberechtigung

    Teilnehmen dürfen alle Erziehungsberechtigte, deren Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahren einen Gestaltungsvorschlag entworfen haben sowie Personen im Alter von 18 Jahren, die einen Gestaltungsvorschlag entworfen haben. Die Teilnahme an der Aktion ist nur nach Maßgabe dieser Teilnahmebedingungen möglich; sie hängt nicht von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme von Leistungen ab.

    1.3 Einreichen von Gestaltungsvorschlägen

    Zur Teilnahme am Gestaltungswettbewerb „(K)ein Motiv für die Tonne“ ist das Einsenden eines Gestaltungsvorschlages per Post, die persönliche Abgabe im Kundencenter der Stadtwerke Halle (Bornknechtstraße 5,06108 Halle (Saale)) oder die persönliche Abgabe im Kundencenter der HWS (Äußere Hordorfer Straße 12, 06114 Halle (Saale)) unter Angabe des vollständigen Namens und der Adresse erforderlich. Der Gestaltungsentwurf sollte in ausreichender Qualität vorliegen. Redaktionelle und grafische Verbesserungen zur optimierten Darstellung vor Veröffentlichung auf den Abfallbehältern sowie der Website behält sich die HWS vor. 
    Der eingereichte Vorschlag darf keine Inhalte enthalten, die gegen gesetzliche Bestimmungen, die guten Sitten verstoßen oder die Rechte andere verletzt. Er darf daher insbesondere nicht bedrohend, beleidigend, missbräuchlich, rassistisch, gewaltverherrlichend, verleumderisch, belästigend, anstößig, pornografisch, jugendgefährdend sein oder urheberrechtlich geschützte Werke abbilden. Die Teilnehmer stellen die HWS in diesem Zusammenhang von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei. Die HWS behält sich vor, eingesandte Gestaltungsvorschläge, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, von der Aktion auszuschließen und zu löschen.
    Für Datenverluste, besonders auf dem Wege des Postversands und andere technische Defekte, wird keine Haftung übernommen.

    1.4 Bildrechte/Veröffentlichung

    Der Teilnehmer muss selbst Urheber des eingesandten Gestaltungsvorschlags sein oder die Rechte am eingesandten Gestaltungsvorschlag besitzen. Dies würde auch Miturheberschaften und Nutzungsrechte einbeziehen. Durch die Veröffentlichung des Vorschlags dürfen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. 
    Mit der Teilnahme am Gestaltungswettbewerb und mit dem Absenden des Vorschlages und ergänzender Inhalte erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit der Veröffentlichung und weiterer Inhalte wie Kurzbeschreibungen auf dem Abfallbehälter sowie der Website der HWS und anderweitiger Veröffentlichung durch die HWS zum Zwecke der Gewinnermittlung und Gewinnbekanntgabe. Dafür überträgt der/die Teilnehmer/in der HWS räumlich, zeitlich und inhaltlich uneingeschränkte Nutzungsrechte, insbesondere das Recht der Bearbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung an dem Gestaltungsvorschlag und ergänzender Inhalte im Rahmen der Aktion. Die HWS behält sich vor, andernfalls den Beitrag von der Aktion auszuschließen.

    1.5 Wettbewerb und Bekanntgabe der Gewinner

    Das Gewinnspiel beginnt am 18.02.2019 und endet am 15.03.2019. Jede/r Teilnehmer/in kann beliebig oft teilnehmen. Unter allen Teilnehmern entscheidet eine Jury über die Vergabe der Preise. Die Jury besteht aus einem Vertreter der Stadt Halle (Saale), des Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH sowie der HWS. Die Gewinner werden schriftlich per Post benachrichtigt und der Gewinn kann im Kundencenter der Stadtwerke Halle, Bornknechstraße5 in 06108 Halle (Saale) abgeholt werden.
    Ein Anspruch auf die Teilnahme oder auf einen Gewinn kann nicht erhoben werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und vor allem über einen professionellen Gewinnspielservice ist nicht möglich. 
    Jede/r Teilnehmer/in ist für die Richtigkeit ihrer/seiner Daten, insbesondere ihres/seines Namens sowie ihrer/seiner Postadresse, selbst verantwortlich.

    1.6 Rechtswegausschluss

    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Durch die Teilnahme akzeptiert der/die Teilnehmer/in die Teilnahmebedingungen.

    Die HWS behält sich das Recht vor, den Gestaltungswettbewerb „(K)ein Motiv für die Tonne“ jederzeit zu unterbrechen oder vorzeitig zu beenden, des Weiteren, die Teilnahmebedingungen anzupassen oder zu ändern. Dazu bedarf es keiner vorherigen Benachrichtigung oder Zustimmung.

    1.7 Datenschutz

    Ihre personenbezogenen Daten werden durch die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH zur Durchführung des Gestaltungswettbewerbs auf Grundlage dieser Teilnahmebedingungen verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Außer den berechtigten Mitarbeitern erhalten am Gestaltungswettbewerb beteiligte Dritte (Jury, siehe oben) Zugriff auf die Gestaltungen und die Namen der Schöpfer. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist zur Durchführung des Wettbewerbs erforderlich; ohne diese ist eine Teilnahme nicht möglich. Es besteht jedoch keine rechtliche oder vertragliche Pflicht zur Angabe. Nach Beendigung des Wettbewerbs, spätestens am 31.12.2020 werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Automatisierte Entscheidungsfindungen erfolgen nicht. Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere Ihrer Rechte erhalten Sie unter www.hws-halle.de/datenschutz sowie unter datenschutz@stadtwerke-halle.de

     1.8 Minderjährige

    Mit dem Einreichen eines Gestaltungsvorschlages erklären die Kinder, dass Ihre Eltern ihre Zustimmung zur Gewinnspielteilnahme erteilt haben.

    1.9 Kontakt

    Sollten Sie Fragen, Anregungen und/oder Kritik in Bezug auf den Gestaltungswettbewerb oder die Teilnahmebedingungen haben, so kontaktieren Sie uns bitte per Post unter Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH, Bornknechtstraße 5 in 06108 Halle (Saale) oder senden Sie eine E-Mail an marketing@hws-halle.de.