Inhaltsbereich

Annahmeverzeichnis

In unserem Annahmeverzeichnis finden Sie aufgelistet welche Abfall- und Gerätearten an unseren Wertstoffmärkten abgegeben werden können.

Bitte beachten Sie die aktuellen Preis- und Gebühreninformationen auf unseren Wertstoffmärkten.

  • Sperrmüll

    Sperrmüll aus anderen Herkunftsbereichen als privaten Haushalten
    z.B. Gewerbe

  • Holz

    Altholz AI-AII
    Unbehandelt z.B. Bretter gebündelt, Latten, Holzstiegen, Holz aus dem Innenbereich

    Altholz AIII-AIV
    aus Bau- und Abbruch; aus Verpackungen, aus dem Außenbereich oder mit ablösbarer Kunststoffbeschichtung

  • Bauabfälle

    Gemischte Bau- und Abbruchabfälle (bis 1500mm SKL)
    Abfallgemisch aus dem Baubereich, Neubau, Umbau, Abriss, etc. besteht aus z.B. Folien, Verpackungsmaterial, Holz, Kunststoffen, Isoliermaterial (keine Mineralfasern), Kabelmaterial, Eisen- und Nichteisenmetalle

    Dachpappe
    ohne Fremdanhaftung und ohne Störstoffe
    mit Fremdanhaftung und Störstoffen
    mit Styroporanhaftung

    Dämmaterial, Isoliermaterial, Mineralfaserabfälle
    Astbesthaltige Baustoffe
  • Bauschutt

    Bauschuttgemisch
    aus Beton, Ziegel, Fliesen, Keramik (bis zu 10% Störstoffe, nicht gefährlich)
    Baustoffe auf Gipsbasis
    z.B. Rigipsplatten, Gipsabfälle, Gasbeton
    Boden und Steine
    Erden, Bodenaushub (nicht kontaminiert)

    Asphalt
    teerhaltig aus Bau- und Abbruchabfällen zur Beseitigung (Analyse ggf. notwendig)
    teerfrei aus Bau- und Abbruchabfällen zur Verwertung

  • Wertstoffe

    Papier und Pappe (nicht verschmutzt)
    Mischfolie - Sack (bunt, sauber, ohne grünen Punkt)

    Styropor
    - Sack (weiß, sauber, nur aus Verkaufsverpackungen) -  kein Baustyropor
    - Sack (weiß, farblich gemischt)
    - Sack (verunreinigt, mit Störstoffen)

    Eisenschrott
    z.B. Mischschrott, Stahlschrott, Gussschrott, Schreddervormaterial
    Nicht-Eisenschrott
    z.B. Kupfer, Messing, Aluminium

    Sie haben die Möglichkeit auf unseren Wertstoffmärkten Säcke für Folie und Styropor (1m³) zu erwerben. Bitte beachten Sie, dass bei nicht ausreichender Qualität der Wertstoffe Sortierkosten anfallen können.

  • Kompostierbare Abfälle

    Baum- und Strauchschnitt
    Stämme und Äste
    laubfrei d>20 cm
    Rasen, Laub, Spreu, Rinde
    Wurzeln
    Marktabfälle/Bioabfälle
  • Elektrogeräte und Zubehör

    Kühl- und Klimageräte
    <200 Liter
    >200 Liter
    Bildschirmgeräte
    klein z.B. Fernsehgeräte, Monitore
    groß z.B. LCD, Plasma, Projektionsgeräte
    TFT-Geräte (Flachbildschirm-Monitore)
    IT-Geräte und Unterhaltungselektronik
    Kleingeräte und weitere Geräte
    beraubte Geräte
    Gasentladungslampen
    Tonerkartuschen
    Elektroschrott
    Geräte nicht zuordenbar
  • Altreifen

    PKW-Reifen
    mit Felgen
    ohne Felgen
    LKW-Reifen
    mit Felgen
    ohne Felgen
    Zweiradreifen
    inklusive Schläuche (z.B. Moped- und Motorradreifen, Fahrradreifen)
    Gummi
    z.B. Förderbänder
  • Feuerlöscher

    Wasser 6/10 kg
    Pulver 6/12 kg
    CO2
    Halon
  • ölhaltige Stoffe

    Altöl
    z.B. Motor-, Getriebe- oder Schmieröle

  • Batterien

    Trockenbatterien (Rücknahmesystem)
    Bleibatterien
    Fahrzeugbatterien
    Stapler
    LKW
    Nickel-Cadmium-Akkumulatoren
  • Datenvernichtung

    Akten und Dokumente
    Datenträger
    z.B. CDs, DVDs und Disketten
    Festplatten

    Die Vernichtung erfolgt auf Grundlage des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der DIN 32757-1.

  • Schadstoffe - haushaltsüblich

    Farben und Lackabfälle
    Kleim- und Klebemittelabfälle
    z.B. Klebstoff und Kunstharze
    Bitumenabfälle, ausgehärtet
    Lösemittel
    halogeniert
    halogenfrei
    Salze
  • Schadstoffe - Chemikalien

    Feinchemikalien und Reinigungschemikalien
    Pflanzen- und Holzschutzmittel
    Fotochemikalien
    Entwicklerbäder
    Fixierbäder
    Laugen
    Säuren
    Transformatoren und Kondensatoren
    die PCB enthalten
    Chemikalien
    organisch
    anorganisch
    Quecksilberhalitge Abfälle
    Altmedikamente
  • Schadstoffe - ölhaltige Stoffe

    Öle und Fette
    kein Altöl nach AltölV
    Aufsaug- und Filtermaterialien (ÖVB)
  • Schadstoffe - Verpackungen

    Verpackungen mit schädlichen Verunreinigungen:

    Eisenmetall
    Kunststoff
    Glas
    Spraydosen

Haben Sie darüber hinaus Fragen wenden Sie sich an die Mitarbeiter auf unseren Wertstoffmärkten oder an unseren

Kunden- und Auftragsservice:

Äußere Hordorfer Straße 12
06114 Halle (Saale)

Telefon: (0345) 5 81 - 41 00
Telefax: (0345) 5 81 - 41 11
E-Mail: auftragsannahme@hws-halle.de